Eine hitzig geführte Diskussion beschäftigt die Weiterbildungsszene: Ist das virtuelle Training nun genauso wirkungsvoll wie ein echtes im realen Seminarraum?

Die Stimmen teilen sich mindestens in zwei Lager. Zum einen wird gesagt, dass reale Training im Offline-Modus sei viel intensiver und persönlicher, eben auch näher am jeweiligen Teilnehmer dran. Andererseits werden Online-Trainings als DAS Modell der Zukunft beworben, wenn eben nur die richtigen Methoden genutzt oder eingesetzt würden. Und wie so oft sind in allen Positionen jeweils richtige Ansätze enthalten.

Sicher wird das digitale Training in Zukunft eine wesentlich größere Rolle spielen und insbesondere Unternehmen werden hier stärker nach professionellen Lösungen suchen. Und es wird am Weiterbildungsmarkt fundierte Experten brauchen, die in der Lage sind, herkömmliche Bildungskonzepte in digitale Weiterbildungslösungen zu übersetzen. In höchster Qualität für motivierte Lerner und maximal attraktiv, um die gewünschten Lernerfolge zu realisieren. Dank meiner langjährigen Erfahrungen im Weiterbildungsbereich eine sehr gut lösbare Aufgabe, die hilft, das Beste aus beiden Welten zu verbinden.

Was ist Ihre Meinung zu diesem Artikel?

error: Inhalt ist geschützt